Monatsrückblick November 2018 -
das Modell nimmt Gestalt an
 
Liebe Alumni,

mit ein wenig Verspätung erhaltet Ihr heute den Newsletter der letzten Woche. Auch im November hat das Team wieder alles gegeben, um unseren Elektro- sowie auch unseren Driverless-Rennwagen Wirklichkeit werden zu lassen. Für ausreichend Motivation haben dabei die zahlreichen Teambuilding-Aktivitäten gesorgt.
Weiter unten erfahrt Ihr was geschehen ist.

Viel Vergnügen bei unserem dritten Newsletter der Saison!
 
Die Themen: 
  • Teambuilding
  • Schnittstellenfreeze
  • Weihnachtsfeier
  • Messen und Workshops
 
Teambuilding
 
Um den weiteren Zusammenhalt im Team zu fördern, unternehmen wir auch regelmäßig außerhalb der Werkstatt etwas miteinander. So hat es uns diesen Monat auf die Schlittschuhbahn in Planten un Blomen gezogen, wo wir die Rennfahrergene natürlich nicht verstecken konnten.
Dabei hatten wir zusammen viel Spaß und unser Ehrgeiz machte auch nicht vor ein paar blauen Flecken halt.
Außerdem waren die zukünftigen Fahrer des egn19-ev zum Fahrertraining im Ralf Schumacher Kartcenter in Bispingen unterwegs. Mit theoretischen Tipps und Linientraining auf der Strecke wurden die Neulinge an das Fahren am Limit herangeführt. Am Ende des Trainings ist jeder mit einem etwas besseren Gefühl für das Fahrzeug nach Hause gegangen und das ist mindestens genauso viel wert, wie ein paar Gramm Gewicht zu sparen.
VDE Vernetzungsfahrt
Zum ersten Adventswochenende wurden traditionell die Teamleiter einiger Nord-Teams vom VDE auf einen Wochenendausflug eingeladen. In diesem Jahr ging es nach Posen in Polen. In entspannter Atmosphäre wurden Erfahrungen ausgetauscht, anstehende Events besprochen und auch neue Freundschaften geschlossen.
 
Schnittstellenfreeze
 
Für den Schnittstellenfreeze war die größte Herausforderung die Kommunikation, schließlich galt es, alle Kollisionen zwischen Baugruppen zu beseitigen und Kontaktpunkte zu klären. In effektiver Zusammenarbeit haben wir alle Schnittstellen entworfen, berechnet und konstruiert und können mit Stolz sagen, dass endlich eine erste virtuelle, funktionsfähige Version unserer egn19's steht!
Jetzt geht es an die Optimierung der Einzelbauteile und der Software, um das gesamte Potential auszuschöpfen.
 
Instagram
Folgt uns auf Instagram für Einblicke hinter den Kulissen
 
Weihnachtsfeier
 
Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Weihnachtszeit beginnt und auch wir wurden in den Bann gezogen. Gemeinsam zelebrierten wir am Nikolausabend mit ehemaligen Mitgliedern und Freunden unsere eigene Weihnachtsfeier.
Durch unsere weihnachtlich geschmückten Büroräume und den Geruch von heißem Glühwein kam letztendlich jeder Weihnachtsmuffel in Stimmung. Zusammen haben wir gespielt, gelacht und die Zeit mit dem einem oder anderen Weihnachtslied einfach genossen. Es ist jedes Jahr wieder schön, wenn sich so viele aus dem Team die Zeit nehmen, diesen Abend gemeinsam zu verbringen.
 
Messen und Workshops

Laminiereinführung
Da wir alle unsere Faserverbundbauteile in unserer Werkstatt selber herstellen und wir auch in diesem Jahr viele neue Mitglieder haben, die noch keine Erfahrung auf diesem Gebiet haben, fand dazu ein Laminierworkshop statt. Den Neuen wurden zunächst theoretische Tipps und Tricks für die spätere Fertigung mitgegeben. Danach durften alle an praktischen Beispielen lernen, wie man diese anwendet und worauf schon während der Konstruktion zu achten ist.

CAM Workshop
Wie schon in den letzten Jahren ermöglicht uns das Institut für Produktionsmanagement und -technik IPMT unsere Formen für die CFK Fertigung und an einer Dreh-Fräsmaschine viele Metallbauteile wie die Radnabe selbst fertigen. Ein Alumnus des Teams gab dafür 10 aktiven Mitgliedern eine Einführung in das Schreiben von Fräsprogrammen mit Hilfe des CAM-Tools von Autodesk Inventor. Mit diesem Workshop konnten wir wertvolles Wissen in die aktuelle Saison transferieren und neue Teammitglieder auf kommende Aufgaben vorbereiten.

VDE Tec Summit 2018
Wir wurden zum 125. Geburtstag des VDE nach Berlin eingeladen. Auf dem Kongress gab es viele interessante Vorträge und angeregte Diskussionen, die uns in spannende Themen eintauchen ließen. Außerdem haben wir dort andere Teams treffen können, die ebenfalls vom VDE eingeladen wurden.

Bonding Messe 2018
Vor den Toren der TUHH fand wie jedes Jahr die Firmenkontaktmesse der Bonding AG statt. Mit dem egn18-ev konnten wir in netten Gesprächen viele Studierende für unser Projekt begeistern und einige neue Firmenkontakte knüpfen.

FSG Workshop
Bei dem FSG Workshop in Friedrichshafen konnte unser Team wichtige Informationen für Scrutineering und Event Ablauf sowohl für 2019 als auch für die darauffolgenden Jahre sammeln. So steht dieses Jahr einer erfolgreichen Teilnahme nichts mehr im Weg und wir können uns bereits für die kommenden Jahr wappnen. So wurde beispielsweise bekannt gegeben, dass in FSG 2021 das Accelleration nur noch autonom gefahren werden soll. Zudem sollen die DV- und EV- Competition in eine einzige Competition fusioniert werden, wobei zunächst regulär die EV Kategorien absolviert werden können und anschließend die DV Kategorien als Bonus Competition absolviert werden können.
 
Bis zum nächstem Mal - und dann natürlich wieder pünktlich!
Euer e-gnition Hamburg
 
Facebook
YouTube
Website
Instagram
Flickr
 
 
Copyright © 2018 e-gnition Hamburg e.V., All rights reserved. 
Sie erhalten diese Mail, weil Sie Interesse bekundet haben über die Fortschritte des e‑gnition Hamburg Teams auf dem Laufenden gehalten zu werden. 

Our mailing address is: 
e-gnition Hamburg e.V.
Denickestraße 17
Hamburg 21073
Germany

Add us to your address book


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp